Kennt ihr diese gewissen Vorlieben (=Macken), die jeder Leser hat? Ich bin da besonders bei meinem Bücherregal ziemlich - nun ja, extrovertiert. Aber fangen wir erst mal eins nach dem anderen an ;)

Leserillen


Ich persönlich bin einer der Menschen, die es absolut nicht leiden können, wenn irgendein Makel am Buch ist. Das Buch muss bei mir immer frisch gekauft aussehen - wahrscheinlich, weil ich meine Bücherregale direkt vorm Bett stehen habe und ich sie mir so gern ansehe. Natürlich spielen Social Networks auch eine Rolle! Ich kenne zum Beispiel eine Leserin - eine Cousine von mir - die es absolut merkwürdig findet, wenn ein Buch (besonders Lieblingsbücher) so „ungelesen” aussehen. Als ich dann damals den dritten Teil von „Twilight” als Lieblingsbuch hatte (ich war 13, bitte entschuldigt 😂) hat sie einfach das Buch genommen, während ich uns Sandwiches gemacht habe und es alle 50 Seiten komplett durchgeknickt. Einfach so!!! WARUUUMMMM? Damals war das ein Weltuntergang für mich - ich war so sauer 😂 Dieses Erlebnis hat sich in mein Hirn gebrannt. Das Buch habe ich immer noch, aber da es die Taschenbuchausgabe war, sieht sie ziemlich demoliert aus, es sind sogar schon einige Seiten hinausgefallen. Seitdem passe ich auf, wie ich meine Bücher lese. Bei Hardcovern nehme ich sogar immer die Schutzumschläge ab 😅


Lesezeichen


Ganz besonders liebe ich meine Lesezeichen. Eines davon ist aus dem Harry - Potter - Shop vom King's Cross Bahnhof in London, den ich besucht habe, als wir auf Abschlussfahrt waren. Der Besuch war natürlich das beste überhaupt an der Fahrt, für mich als stolzen Gryffindor, und das Lesezeichen war nicht das einzige, was ich mir dort gekauft habe💪 😂 Na ja, zurück zum Thema. Das Hogwarts - Lesezeichen benutze ich immer nur bei Hardcovern, weil es aus Metall ist und natürlich dementsprechend zu schwer für Taschenbücher ist. Für die kommt dann ein anderes zum Einsatz 😁


Markierungen, Notizen und Signaturen

Bei meinen Lieblingsbüchern (im Moment „Das Reich der sieben Höfe”) klebe ich gerne kleine Post - Its auf die Seiten, die mir besonders wichtig sind. Was ich mir allerdings nie in meinem Leben vorstellen könnte, ist, in Bücher hinein zu schreiben. Ich habe immer noch ein Trauma aus meinem Deutschunterricht :'( Eine Ausnahme mache ich allerdings bei Signierungen. Zum Beispiel konnte ich letztens eine Ausgabe mit einer Signatur von Bianca Iosivoni's „Sturmtochter” ergattern - und heute habe ich eine signierte Ausgabe von Stefanie Hasse's „Heliopolis” vorbestellen können. Von einer guten Insta - Freundin habe ich ausserdem mal ein Autogramm von Marah Woolf bekommen, weil ich nicht zu der Lesung mach Leipzig konnte, da das doch ein bisschen weit entfernt von mir ist 😄. Irgendwann, habe ich mir vorgenommen, werde ich noch einmal zur Frankfurter oder Leipziger Messe hinfahren. Aber erstmal überstehe ich die Probezeit meiner Ausbildung zur Bibliothekarsassistentin, die im nächsten Monat beginnt. Dazu werdet ihr, wenn die Zeit gekommen ist, noch mehr erfahren 😊


Regalsortierungssystem


Ganz besonders speziell bin ich bei meinen Bücherregalen, da kommt die Sortiererin in mir zum Vorschein 😂 Ich habe zwei Bücherregale, eines für Young Adult und eines für New Adult. Meine Lieblinge sind immer ganz oben einsortiert und von links nach rechts nimmt dann wiederum meine Liebe zu ihnen zu. Manchmal, wenn ich weiß, dass mir ein Buch gar nicht gefallen hat, verkaufe ich es dann auch, weil ich den Platz benötige, da ich leider ein relativ kleines Zimmer habe 😞 Zwischen die Bücher, die ich behalte, kommen blaue Trennblätter - meistens nach sämtlichen Büchern eines Autors oder zum Beispiel nach mehreren Einzelbänden eines Genres. Auf dem Kärtchen steht dann zum Beispiel „Dystopie / Marie Lu / Legend + Young Elites” oder „Fantasy / Einzelbände”. Ich habe es halt eben gerne sortiert, da kommt die Bibliothekarsassistentin in mir durch 😅

Ich hoffe, dass euch dieser Beitrag ein bisschen in meine Bücherwelt mitgenommen hat 😘 Wie denkt ihr darüber? Habt ihr irgendwelche besonderen „Lesemacken”? Ich würde mich über eure Meinungen sehr freuen! ♥

Liebe Grüße
Eure Vera